Akasha-Chronik : Das Buch des Lebens

Entdecken Sie sich NEU

Was ist die Akasha-Chronik?

Der Begriff „Akasha“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Äther“.

Der “Äther” ist ein Energiefeld, dass in der Quantenphysik als Nullpunktfeld bezeichnet wird und alles was existiert umfasst. 

 

Wissenschaftler wie Ervin Laszlo bezeichnen das Akasha-Feld als ein universelles Informationsfeld. 

 

Die Akasha-Chronik ist ein Raum in der feinstofflichen Ebene, in der Informationen abrufbar sind. Hier sind alle Informationen und Erfahrungen gespeichert, die eine Seele jemals gemacht hat. Es ist das Buch indem die Lebensaufgaben, Lebensmuster, Hindernisse, Blockaden und Glaubenssätze eines Menschen aus dem jetzigen und allen vorherigen Leben gespeichert sind. 

Diese Chronik ist bei jedem Menschen einzigartig und findet in allen Kulturkreisen und Religionen statt.

 

Eine Akasha-Lesung ist keine “Vorhersage”. Auch exakte Zeitangaben sind selten.

Die Akasha- Chronik kennt weder Raum noch Zeit. Anstatt zu fragen, ob ein gewünschtes Ergebnis eintritt, bitten wir die Akasha-Chronik uns mitzuteilen, was wir tun oder ändern müssen, damit dies geschieht.

 

Es ist unser Geburtsrecht, in der Akasha Chronik zu lesen und Informationen zu erhalten, die unserer persönlichen Entwicklung dienen. 

Eine Akasha-Lesung ist eine heilsame und klärende Erfahrung. Sie bringt Orientierung und ist Hilfe zur Selbsthilfe.


Die Akasha-Chronik-Lesung kann Auskunft geben bei:

  • Lebensaufgabe, Lebensweg
  • Beziehungsprobleme (Partner, Kinder Familie, Freunde)
  • Aktuelle Lebenssituation
  • Gesundheit
  • Wichtige Entscheidungen
  • Was muss ich verändern/loslassen/wissen, um meine Ziele und Wünsche zu manifestieren? 
  • Wohlstand
  • Bindungen aus der Vergangenheit
  • Früheres Leben
  • Wiederkehrende Träume
  • Emotionale Verstrickungen
  • Existenzängste
  • Wie kann ich die Ursachen meiner Probleme lösen?
  • Was soll ich aus einem bestimmten Ereignis lernen?


Welchen Nutzen habe ich von einer Akasha-Chronik- Lesung?

  • Lösen von Blockaden und Ängsten
  • Klarheit, Inspiration und Führung
  • Auflösen von Glaubenssätzen
  • Klärung von Beziehungsproblemen
  • Lösungsmöglichkeiten für problematische Situationen.
  • Lösen von karmischen Themen und Verstrickungen
  • Bewusstseinsentwicklung
  • Das eigene Leben wieder in Balance zu bringen. 

Voraussetzung, Ablauf und Kosten einer Akasha-Chronik-Lesung

  • Sie dürfen 24 Stunden vor der Akasha-Lesung keinen Alkohol trinken!
  • Offenheit und Bereitschaft etwas NEUES über sich zu erfahren und Veränderungen zulassen.
  • Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin. Dabei erhalten Sie eine Datenschutzerklärung und eine Einverständniserklärung. Die Einverständniserklärung füllen sie aus.
  • Wir beginnen dann mit einem Vorgespräch, indem Sie ihre Wünsche und Themen die sie beschäftigen bzw. weshalb sie eine Lesung wünschen, äußern können.
  • Dann beginnen wir schon mit der Lesung.
  • Wir beginnen mit einem kurzen Gebet, dass uns ermöglicht ihre persönliche Akasha-Chronik zu öffnen.
  • Nach einem Moment der Stille, können sie alle Fragen stellen, die Sie beantwortet haben möchten.
  • Wir bleiben bei einer Lesung die ganze Zeit in Kontakt und miteinander im Dialog,
    so das Sie zwischendurch weitere Fragen stellen können.
  • Während einer Lesung erhalten wir oft konkrete Lösungswege oder Vorgehensweisen, die sie umsetzen können, um wieder Harmonie und Gleichgewicht in ihr Leben zu bringen.

Die Dauer einer Akasha-Chronik-Lesung beträgt zwischen            60 bis 90 Minuten.

Und wird mit 90.- bis 120.- €uro berechnet.


Wenn Sie sich noch Fragen haben ob eine Akasha-Lesung für sie sinnvoll ist, bin ich gerne in einem kostenlosen Vorgespräch unter  der Telefonnummer : 06202-5740723 oder  Handy: 0152-03426867 für Sie erreichbar.

Hinweis:
Die Behandlung ersetzt keine ärztliche Diagnostik, Behandlung, Psychotherapie oder andere therapeutische Maßnahmen, und stellt keine ärztliche Behandlung dar.