Chakren-Ausgleich

Der Chakren-Ausgleich ist eine Reinigung von

Körper, Geist und Seele.

Chakren sind feinstoffliche Energiewirbel die für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ausschlaggebend sind.  Chakren nennt man auch Energiekraftwerke, die am besten funktionieren wenn sie alle ausgeglichen sind. 

Die Chakren sind untereinander verbunden und weisen bei einer Unter- oder Überfunktion unterschiedliche Intensität auf. Jedes Chakra hat dabei eine bestimmte Funktion.
Bei einer Blockade verringert sich die Rotation der Chakren, dadurch wird die Energiezufuhr herabgesetzt. Es können dann energetische Blockaden, Disharmonie und belastende Emotionen entstehen. 
Bei einem Ausgleich werden alle Chakren gereinigt, aktiviert, harmonisiert und optimiert.

Eine gute Erdung und Ausgleich aller Chakren verhilft uns somit zu einem energetischen Schutz.

Jedes Chakra hat zwei Funktionen und Hauptaufgaben:

1. Lebensenergie aus dem Energiefeld zu beziehen.

2. Lebensenergie weiterzuleiten.

 


Die 7 Hauptchakren und ihre Bedeutung.

Chakra


Wurzelchakra
Sakralchakra
Solarplexuschakra

Herzchakra

Halschakra
Stirnchakra
Kronenchakra

Farbe


Rot
Orange
Gelb
Grün

Himmelblau
Indigoblau
Violett bis Weiß

Bedeutung


Erdung, Stütze, Sicherheit materiell und emotional.
Lebenskraft, Urvertrauen, Kreativität.

Lebendigkeit, Loslassen, Mut, Ausdauer, Sexualität.
Macht, Liebe, Tatkraft, Selbstausdruck, Mitgefühl.
Feingefühl, Kommunikation, Selbstausdruck.

Klarheit, Erkenntnis.

Erleuchtung, Hellsichtigkeit, göttliche Liebe.


Daher sollten Sie eine Reinigung der Chakren regelmäßig machen.

Ein Chakren-Ausgleich bringt die Chakren wieder ins Gleichgewicht und harmonisiert diese auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene . Jetzt kann die Lebensenergie wieder ungehindert und gleichmäßig auf allen Ebenen in unserem Energiesystem fließen.


Ein Chakren-Ausgleich ist sinnvoll bei:

  • Stress, Kraftlosigkeit und Erschöpfungszuständen
  • Fehlender Lebensfreude
  • Verlust, Trauer, Trennung
  • Beziehungsproblemen oder Liebeskummer
  • Nach Narkosen und Schockzuständen
  • Gewichtsproblemen
  • Süchten wie Alkohol und Nikotin

Die Dauer einer Chakrenbehandlung beträgt ca. 30 Minuten.

Und wird mit 35.- Euro berechnet.


Wir führen keine ONLINE-BEHANDLUNGEN aus.

Hinweis:
Die Behandlung ersetzt keine ärztliche Diagnostik, Behandlung,
Psychotherapie oder andere therapeutische Maßnahmen,
und stellt keine ärztliche Behandlung da.