Energetische Schnüre-Bänder & Verstrickungen

Neue Lebensenergie für Körper, Geist und Seele.

Was sind energetische Schnüre-Bänder & Verstrickungen?

Energetische Schnüre bestehen aus astraler oder ätherischer Substanz und verbinden die feinstofflichen Körper von Lebewesen miteinander.

Sie erstrecken sich von Mensch zu Mensch oder aber auch von Mensch zu Tier.

Diese karmischen Verstrickungen und Anhaftungen aus dem jetzigen oder früheren (Leben) Beziehungen beeinträchtigen und erschweren unser Leben.

Schnüre können auch nur durch Gedanken oder Gefühle entstehen, die mit einem anderen Menschen in Resonanz gehen. Hat man zum Beispiel Schwingungsblockaden

(energetisch, mental, körperlich) zieht man Menschen mit ähnlichen Blockaden an.

All die gespeicherten Energien können Manifestationen und Codierungen verursachen.

Schnüre transportieren emotionale Energie und Lebenskraft zwischen den Beteiligten, dabei spielt die räumliche Entfernung der Personen keine Rolle.
Die stärksten und kraftvollsten Verbindungen (Schnüre) entstehen zwischen Eltern und
Kindern, Ehepartner, Geschwister usw.

Die Schnüre bilden eine Art Leitung, in der Energie fließt.
Die Person am anderen Ende kann Energie entziehen und/oder negative Energie senden.
Diese Energie kann uns bewusst oder unbewusst  manipulieren, beeinflussen, oder missbrauchen.

Energetische Bänder (Schnüre) können somit die Ursachen für emotionale Verstrickungen
und Abhängigkeiten sein, und unseren eigenen Energiehaushalt schwächen.

Schnüre können auch körperliche Schmerzen hervorrufen, die uns in diesem Leben
oder einem früheren Leben zugefügt wurden.

Diese energetischen Verbindungen können sich bis zu heftigen Schmerzen bemerkbar machen. (Hier sollte natürlich jegliche medizinische Verbindung ausgeschlossen werden.)

Ein durchtrennen solcher Schnüre bedeutet nicht, dass man die Person nicht mehr mag.
Es bedeutet lediglich, dass man den zerstörerischen Aspekt der Beziehung loslässt.

Bänder der Liebe kann man nicht trennen.
Innerhalb gesunder Beziehungen stärken uns diese Schnüre.


Wann sollte man Energetische Schnüre-Bänder & Verstrickungen auflösen?

  • Häufiges Weinen, ohne ersichtlichen Grund.
  • Das Gefühl haben, sich rächen zu wollen.
  • Man verspürt einen körperlichen Schmerz, der nicht erklärbar ist.
  • Unselbstständigkeit, (von einer oder mehreren Personen abhängig sein).
  • Permanent kränklich.
  • Es wird von einer anderen Person eine starke, unangenehme Energie gesendet.
  • Oft an eine andere Person zu denken oder gar von ihr besessen zu sein.
  • Es kommen ständig Emotionen oder Erinnerungen hoch, die mit einer bestimmten Person in Verbindung stehen.
  • Man hat das Gefühl, eine andere Person zieht Energie ab.


Welchen Nutzen habe ich nach einer Auflösung  energetischer Schnüre-Bänder & Verstrickungen?

  • Sie tanken neue Energie.
  • Gefühle des inneren Friedens stellen sich ein.
  • Weiterentwicklung, um neue Möglichkeiten im Leben zu erhalten.
  • Wiederfinden der innere Balance.
  • Das Leben wird freundlicher, glücklicher und selbstbestimmter.


Die Dauer für das Ablösen von energetischen Schnüren-Bändern & Verstrickungen beträgt ca. 60 Minuten.

Und wird mit 80.- €uro berechnet.


Wenn Sie sich noch Fragen haben zum Ablösen von ENERGETISCHEN SCHNÜREN-BÄNDER & Verstrickungen, bin ich gerne in einem kostenlosen Vorgespräch unter  der Telefonnummer : 06202-5740723 oder  Handy: 0152-03426867 für Sie erreichbar.

Hinweis:
Die Behandlung ersetzt keine ärztliche Diagnostik, Behandlung, Psychotherapie oder andere therapeutische Maßnahmen, und stellt keine ärztliche Behandlung dar.